Rezepte vom gemeinsamen Tex-Mex Kochabend

 

Arroz Rojo (roter Reis)

 

1 Tasse Reis

2 Tassen Wasser

2 gehäufte Teelöffel Hühnerbrühe

 

im Mixer zerhacken:

1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 kl. Dose Tomaten

 

1 Tasse Erbsen

 

Den Reis mit wenig Öl ausbraten und dann mit Wasser,

Hühnerbrühe und Tomatenmix aufkochen, 20 min köcheln lassen.

Anschließend die Erbsen zugeben.

 

 

 

Strawberry Margarita Sorbet

 

2 Tassen Wasser

1 Tasse Zucker

5 Tassen Erdbeeren

1/3 Tasse frischer Limmettensaft

1/4 Tasse Tequila

1/4 Tasse Triple Sec

frische Minze als Deko

 

 

 

Chili con carne

 

4 Zwiebeln

4 Paprikaschoten

1kg Tomaten

2-3 Dosen Kidneybohnen

4-6 Knoblauchzehen

2 Tuben Tomatenmark

2kg Hackfleisch

2 kleine Dosen Mais

2-4 Chilischoten

4-6 Peperoni

3x150g Creme fraiche

1 Glas Jalapenos

 

Das Hackfleisch mit den Zwiebeln scharf anbraten,

dann die übrigen Zutaten hinzugeben und mit etwas Wasser

 

die Konsistenz während des Kochens einstellen.

 

Rezepte vom Indischen Mitmach-Kochabend

 

Bhajias, Pakora

 

Zutaten:

 

3 gehäufte Esslöffel Kichererbsenmehl

1/2 TL Ajmo (Pulver)

1/2 TL Yellow Powder - Haldi - Kurkuma

1/2 TL Chili (nach Bedarf)

1-2 TL Salz

1/2 TL Backpulver

1 Zeh Knoblauch - im Mörser mahlen mit Salz und Korianderpulver

2 TL Methi - Blätter

1 EL frischer Koriander

1 TL Öl

 

Zubereitung:

 

Zutaten in eine Schüssel geben, dann Wasser dazu geben bis Teig zähflüssig ist;

Aubergine, Zucchini, Zwiebeln, Kartoffeln in 2-3 mm Scheiben scheiden und durch den Teig ziehen bis sie ganz bedeckt sind;

in heißem Öl frittieren, Öl runterdrehen, damit Bhajias garen.

Variante oder für restlichen Teig:

Teig mit Reis und eventuell mit Zwiebeln mischen und als kleine Bällchen ins Öl gleiten lassen.

 

Potato Shak

 

Zutaten:

 

Ca. 6 große Kartoffeln

1 TL Senfkörner

1 TL Kreuzkümmel

Eventuell etwas Methi Pulver

1/2 TL Haldi

1/8 TL Chili

1 – 2 TL Koriander- Pulver

2 TL Salz

1-2 El Frischer Koriander

1/2 Dose Tomatenstücke oder Tomatenpüree

 

Zubereitung:

 

Kartoffeln in Mikrowelle vorkochen (müssen noch etwas fest sein);

Öl erhitzen,

Kreuzkümmel, Senfkörner und Methi- Pulver ins Öl geben u. kurz frittieren;

dann Kartoffeln dazu geben; auf mittlere Hitze einstellen;

Haldi, Koriander-Pulver, Chili und Salz dazu geben, vorsichtige vermischen, damit die Kartoffeln nicht verfallen,

dann Tomatenstücke oder Tomatenpüree dazu geben, kochen bis die Kartoffeln gar sind;

am Ende frischen Koriander dazu geben

 

 

 

Chicken Curry

 

Zutaten:

 

5 KG Hähnchenschenkel 3 TL Korianderpulver

2 KG Zwiebeln 2 TL Bockshornklee getrocknet (Methi-

¾ Handknolle Knoblauch Blätter)

2 Dosen Tomatenstücke 6-8 TL Salz

½ -1 Paket Tomatenpüree 2 EL frischer Koriander

5 Lorbeerblätter 1 TL Kurkuma (Haldi, gelbes Pulver)

2 TL Kreuzkümmel 3 Suppenkellen Hühnerbrühe

1Tl Zimt 3 Chili rot getrocknet (nach Bedarf)

10 St. Nelken 500 ml Joghurt

10TL Ingwer (aus dem Mixer)

 

!!!Achtung!!!

Die Angabe der Menge an Gewürzen ist nur eine Richtlinie. Die tatsächliche Menge muss man durch Abschmecken herausfinden!

 

Zubereitung:

 

Hähnchenschenkel ca. 45 min. kochen, Haut entfernen und das Fleisch vom Knochen lösen.

Zwiebeln klein schneiden

Öl erhitzen

Lorbeerblätter, Kreuzkümmel, Nelken, Chilis kurz ins Öl geben

Zwiebeln dazugeben und anbraten bis sie leicht braun sind.

Knoblauch, Ingwer, Korianderpulver, Zimt und Bockshornklee dazugeben und kurz ziehen lassen

Salz, Tomatenstücke, Tomatenpüree, Kurkuma, Hühnerbrühe und frischer Koriander dazu geben.

Abschmecken!!!

Wenn die Soße fertig abgeschmeckt ist, Hühnchen dazu geben, vorsichtig umrühren

 

Dann bei 200° in den Backofen (Umluft), wenn es kocht auf 160° runterdrehen

1-2 Stunden im Backofen, dann rausholen und etwas abkühlen lassen.

Am Ende Joghurt unterrühren.

 

 

Blumenkohl- Kartoffel- Curry

 

Zutaten:

 

1 Blumenkohl

4 Kartoffeln

2 Dosen Tomatenstücke

Kreuzkümmel

Knoblauch

2 El Koriander (gefroren)

Salz

Ingwer

Chili

Haldi

 

Zubereitung:

 

Blumenkohl in kleine Rosen schneiden, Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden und in Mikrowelle halb vorkochen

Öl erhitzen, Knoblauch rein

Tomaten, Kreuzkümmel, Koriander, Salz, Ingwer, Chili und Haldi dazugeben und aufkochen

Blumenkohl und Kartoffeln dazugeben und leicht kochen lassen bis Blumenkohl und Kartoffeln gar sind